Backkurs zum Junggesellinnenabschied bei Mein Keksdesign mit Stephanie Juliette Rinner, Gründerin Mein Keksdesign

Backkurs zum Junggesellinnenabschied

Ein Backkurs zum Junggesellinnenabschied. Ein Traum für alle Bräute und Freundinnen die gerne backen und naschen!

 

Zu einer Traumhochzeit gehört auch ein traumhafter Junggesellinnenabschied. Bei der Suche nach der perfekten Überraschung für die Braut, kannst du als Trauzeugin, beste Freundin, Schwester oder Brautjungfer eine schnelle Checkliste zu Hilfe nehmen: Was macht die Braut gerne in Ihrer Freizeit? Ist sie der herzhafte oder der süße Typ? Ist sie dem aktuellen Backtrend verfallen? Macht sie gerne Backkurse? Drehen sich ihre Gedanken neben Hochzeitskleider auch um die Hochzeitstorte? JA und JA? Dann bietet sich ein Backkurs zum Junggesellinnenabschied an.

 

Klar, ihr könnt auch einfach gemeinsam zu Hause leckere Cupcakes, Muffins und Kekse backen – eine tolle Alternative für Gruppen von 10 – 20 Personen ist die Backparty einfach auszulagern, einen tollen Städtetrip zu machen und sich gleich auch Tipps und Tricks zu den neuesten Backtrends vom Profi zu holen. Vor allem wenn die Braut schon immer fleißig gebacken hat, muss ein neues Thema her, damit dieser ganz besondere Tag für sie unvergesslich bleibt. In meiner Backschule habe ich mich deswegen auf ein Thema spezialisiert, dass sich genau um diesen Tag dreht und euch alles abnimmt, damit auch ihr nicht nur organisieren müsst, sondern einfach den Tag genießen könnt: Ein Backkurs zum Junggesellinnenabschied! Der süße Backkurs kann mit nur 5 oder gleich mit bis zu 20 backfreudigen Teilnehmern gebucht werden. Wie auch bei der Hochzeit und der Hochzeitslocation soll sich die Braut an diesem besonderen Tag um nichts kümmern müssen und einfach nur genießen dürfen. Ich kümmere mich für euch um das perfekte Setting, eine schöne Atmosphäre, persönliche Betreuung, professionelles Backzubehör, leckere Rezepte, viel Prosecco, Kaffee, Tee und Softdrinks. Und der Rest? Der ergibt sich von ganz alleine. Ich zeige euch Schritt für Schritt wie ihr einfach Kekse in süße Kunstwerke als Gastgeschenke Hochzeit zaubert. Wie man Namenskarten und Platzkarten aus Keksen macht und so auch gleich ein süßes Gastgeschenk in den Hochzeitsfarben und dem Stil der Hochzeit dekorieren kann. Es gibt Kekse in Form von Brautkleider, Brautstrauß, Braut und Bräutigam, Namenskarten, Hochzeitskleider, Hochzeitsgeschenke, uvm.

 

Warum der Backkurs in München auch Backmuffel begeistert

In einer großen Gruppen gibt es immer wieder ein paar Personen die “mitgezogen” werden. Schließlich ist es die Braut die im Mittelpunkt steht und so wird der Junggesellinnenabschied ganz auf ihre Vorlieben und Hobbys ausgerichtet. Ich hatte schon mehr als Hundert Backkurse für Junggesellinnenabschiede in meiner Backschule in München. Für mindestens ein Viertel bin ich quer durch die DACH-Region gereist. Bislang gab es aber wirklich noch KEINEN Teilnehmer der am Ende des Kurses nicht mit einem Lächeln und einer prall gefüllten Keksedose nach Hause gegangen ist. Backen und dekorieren hat einen eigenen Zauber und entspannt ungemein. Während wir den ersten Teil des Backkurses in Kleingruppen alle zusammen arbeiten, darf im zweiten Teil jeder für sich seine eigene Keks oder Cupcake Kollektion zaubern. Jeder nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen und Wünschen in Form, Farbe und Deko.

 

Warum nach München fahren, wenn ich auch mit dem Backkurs zu euch nach Hause kommen kann!

Wenn euch die Reise nach München mit der Gruppe zu aufwendig ist, komme ich auch gerne zu euch nach Hause. Gerade für den Keksdesign Backkurs ist es ein leichtest die Location zu wechseln. Die einzige Voraussetzung ist, das jeder Teilnehmer seinen eigenen Sitzplatz und Arbeitsbereich hat. Den Rest bringe ich mit zu euch. Salzburg, Stuttgart, Linz, Regensburg, Nürnberg, Amberg, … ich finde euch überall (keine Anreisekosten!) Für einen Cupcake Backkurs brauchen wir mindestens zwei Backöfen, oder aber ich bringe die Cupcakes wie beim Keksdesign Kurs vorgebacken mit. Zur Erklärung: Beim Keksdesign Backkurs konzentrieren wir uns auf die zauberhafte Verzierung der Kekse. Ich zeige euch die Herstellung von Royal Icing, einer Eiweißspritzglasur, mit welcher wir traumhafte Keksdesigns dekorieren können. Kurzum, ich zeige euch das Geheimnis wie ihr einen einfachen Keks in ein süßes Kunstwerk zaubern könnt. Alles was wir dafür brauchen sind Mixer, Teigschaber, Puderzucker und Eiweißpulver, Gelfarben, Spritzbeutel und Lochtülle und natürlich gaaaaaaanz viele Kekse in Form von Hochzeitskleider, Brautschuhe, Brautstrauß, Braut und Bräutigam, Tauben, Herzen,… Beim Cupcake Backkurs können wir mit leckeren Cremes und Fondant super tolle Cupcakes für den Sweet Table zur Hochzeit trainieren. Da die Herstellung von Cupcakes schneller geht als das Backen von Keksen (wegen der Ruhezeit im Kühlschrank), machen wir im Cupcake Backkurs wirklich ALLES von A – Z. Ich zeige euch meinen Lieblingsteig, wir schlecken bei der Teigherstellung, während die Cupcakes backen bereiten wir eine tolle Creme als Topping vor. Bis die Cupcakes ausgekühlt sind zeige ich euch, was ihr aus Fondant tolle Deko zaubern könnt. Romantische Rosen und Brautkleider, Vintage Cupcakes und Spitzenmuster. Es gibt so viele Dekoideen das garantiert für jeden etwas dabei ist. Und wenn ihr euch inspirieren lassen wollt, könnt ihr einfach durch meine drei Backbücher blättern.

 

Ein Backkurs zum Junggesellinnenabschied in München

Es gibt ständig so viele neue Trends in der Hochzeitsbranche, dass die einfachen Ideen die Schönsten sind und bleiben. Nämlich ein gemütlicher Mädelsnachmittag bei Kaffee und Kuchen in wohliger Atmosphäre. Der Backkurs für Kekse oder Cupcake dauert jeweils drei Stunden und kann für Vormittags, Nachmittags oder Abends an allen sieben Wochentagen gebucht werden. Ihr habt schon einen Wunschtermin? Dann schreibt mir gerne eine E-Mail an stephanie@meinkeksdesign.de denn gerade von April bis Juli sind beinahe alle Wochenenden von Fr-So heiß begehrt. HIER findet ihr alle Details zu meinem Backkurs für Junggesellinnenabschiede.
Mein Tipp für euch: Die meisten Gruppen gehen vorher gemeinsam Brunchen, machen ein Picknick an der Isar oder gehen anschließend in einen tollen Club mit Restaurant wie das HEART oder buchen direkt ein ganzes Wochenende in Hotels wie das Roomers oder das Flashing Meadows.

 

Bei Fragen zur Organisation, Terminen und Wunschthemen erreicht ihr mich sehr gerne unter 089 740 584 97. Ich freue mich auf euch und euren Backkurs zum Junggesellinnenabschied der Braut. Vielleicht in München oder bei euch zu Hause.

 

Zuckersüße Grüße,
eure Stephanie

 

(Stephanie Juliette Rinner, Gründerin und Inhaber Mein Keksdesign)

 

Stephanie Juliette Rinner, Gründerin Mein Keksdesign, Kochbuch Autorin

Stephanie Juliette Rinner, Gründerin Mein Keksdesign