Chia Pudding als gesundes Frühstück, Rezept für Chia Samen

Chia Pudding als gesundes Frühstück

Kuchen zu jeder Tageszeit ? Von wegen. Das Zauberwort für die Bikinifigur heißt: Chia Pudding zum Frühstück

 

Wer glaubt bei mir gäbe es den lieben langen Tag nur Kekse und Kuchen der irrt sich. Könnte ich natürlich machen, dann würde ich aber genauso wie der Mehlsack hier um die Ecke aussehen (uurrgggss). Nein nein, ich liebe Vollkorn, Joghurt, Müsli, frische Früchte und ja, auch Chia Pudding. Da bei mir immer min. 4 Projekte gleichzeitig laufen, heißt es parallel organisieren und auf jeder Hochzeit gleichzeitig tanzen. Ein Chia Pudding zum Frühstück ist da perfekt! 

 

Chia Pudding als gesundes Frühstück, Rezept für Chia Samen

Chia Samen

 

Von wegen Einheitsbreit!

Da sich der Chia Pudding schnell noch vor dem Zubettgehen vorbereiten lässt, gibt es morgens keine unnötige Hektik und ich bin nicht zu spät dran. Ok, klar, den mega Hype um die Chia Samen hab ich mit meinem Blogbeitrag etwas “verschlafen”. Es hat halt seine Zeit gebraucht bis das geliebte Vollkornhonigbrot Platz für einen neuen Mitstreiter am Frühstückstisch gemacht hat. Dabei sind diese kleinen Samenkörner so faszinierend. Kaum gibst du sie in Wasser oder Milch quellen auf. Erinnert mich einwenig an den Wackelpudding den meiner Bruder als Kind gegessen hat. Ähnlich wie der Wackelpudding haben auch die Chia Samen wenig Eigengeschmack. Umso besser für uns, denn da können wir uns austoben. 

 

Rezept Chia Pudding zum Frühstück

Du brauchst: 
6 EL Chia Samen
500 ml Mandelmilch
1 TL Zimt
Ahornsirup
200 g Quark
1 Packung Himbeeren
1 Packung Blaubeeren

 

So geht’s: Die Chia Samen zusammen mit Zimt in die Mandelmilch rühren und mit Ahornsirup abschmecken. Min. 3 Stunden im Kühlschrank quellen lassen – besser noch über Nacht. Den Quark mit frischen Himbeeren anrühren, wenn du magst auch gleich mit Blaubeeren. Auf den Chiapudding geben und mit den restlichen Blaubeeren und einwenig Chia Samen bestreuen. Für die schokoloadige Version könnt ihr Kakao mit in die Mandelmilch rühren. YUMMIE

 

Nachdem heute Freitag der 13. ist, könnt ihr mit eurem Power-Frühstück allen schlechten Vorzeichen strotzen. GO FOR IT! Und wenn ihr euch heute Abend dann über euren neuen Glückstag himmelhoch jauchzend freut, dann könnt ihr euch hier gleich eine Rezeptidee fürs Wochenende holen, denn: Kuchen geht immer hihi

 

Meine Rezepte findet ihr hier im MAGAZIN! Wenn ihr was ausprobiert, markiert mich auf euren Social Media Kanälen mit @meinkeksdesign oder #meinkeksdesign. Ich bin so gespannt auf eure Interpretationen!

 

Eure,
Stephanie
PS: Da wir hier ja unter uns sind. Ich nasche für mein Leben gerne Teig!!