Rezept: Flamingo Cupcakes

WIR BACKEN FLAMINGOS!

Mit diesen coolen Flamingo Cupcakes verlängern wir uns den Sommer. Für alle Schokoholics und Pink-Liebhaber ist dieses Rezept genau das Richtige. Die Flamingo Cupcakes sind aus leckerem Schokoladenteig und sind mit einer Vanille-Buttercreme in Pink dekoriert. Aus Fondant dekorieren wir uns die typischen Flamingo Köpfe mit passenden Flügeln. Zum Reinbeißen süß dieses Flamingos. Die Videoanleitung für die Flamingo Cupcakes findest du auf meinem YouTube Kanal.

 




Zutaten Cupcakes:
150 g Butter
150 g Zucker
1 TL Vanilleessenz
1 Prise Salz
2 Eier (M)
150 g Mehl
50 g Kakaopulver zum Backen
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
5 EL Buttermilch

Zutaten Buttercreme:
150 g Butter
300 g Puderzucker
3 EL Milch
1 EL Vanilleessenz
Rosa Gelfarbe

Zutaten Fondant Dekoration:
150 g Rosa Fondant
20 g weißen Fondant
20 g schwarzen Fondant
Zuckerstift schwarz
Zahnstocher

Folgende Produkte aus meinem Shop habe ich für das Video verwendet:
Cupcake Förmchen
Fondant Rosa
Fondant Weiß
Fondant Schwarz
Ausstecher Ei
Spritztülle #1M
Spritzbeutel
Gelfarbe Rosa
Fondantroller
Muffin Backblech

Und los geht´s!

  • Die Zutaten für die Cupcakes eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank holen. Den Backofen auf 150° Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Für den Teig die zimmerwarme Butter mit Zucker und Salz cremig rühren und anschließend die Vanilleessenz unterrühren. Die Eier hinzugeben und gut verrühren.
  • Das Mehl mit Kakao, Backpulver und Natron in die gleiche Schüssel sieben und nur so lange rühren bis kein Mehl mehr sichtbar ist. Jetzt noch die Buttermilch hinzugeben.
  • Die Cupcakes ca. 20 min backen. Sofern es dir gelingt vermeide den Backofen zu öffnen. Erst nach Ende der Backzeit die Stäbchenprobe machen. Wenn noch Teig am Stäbchen kleben bleibt, die Cupakes noch ein paar Minuten länger backen.
  • Die Cupcakes in der Backform auskühlen lassen, damit sich die Papierförmchen nicht vom Teig lösen. Dies passiert insbesondere wenn du die noch warmen Cupcakes aus der Backform holen willst und dabei am Papierförmchen ziehst. 
  • Für die Fondant Dekoration die typischen Flamingo-Köpfe aus rosa Fondant formen. Für den Schnabel erst weißen Fondant und dann schwarzen Fondant formen und ankleben. Die Augen mit einem schwarzen Zuckerstift aufmalen. Für einen stabilen Stand den Flamingo auf einen Zahnstocher aufspießen.
  • Die Flügel habe ich mit einem Ausstecher in Eiform ausgestochen.
  • Für die Creme die Butter schaumig weiß rühren und den Puderzucker hinzugeben. Die Milch und die Vanilleessenz unterrühren und dann mit rosa Gelfarbe einfärben.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen (z.B. #1M von Wilton) und die Cupcakes mit einem eher flachen Classic Swirl bespritzen.
  • Jetzt noch die Fondantdekoration platzieren und fertig sind deine WOW-Cupcakes. Los geht die Flamingo Party!!

 

Poste gerne deine süßen Kunstwerke und markiere sie mit #meinkeksdesign damit ich deine Designs bestaunen kann. Ich bin schon sehr gespannt auf welche Ideen du kommst.

 

Zuckersüße Grüße und bis bald,
deine Stephanie