Das beste Chocolate Chip Cookies Rezept

Das beste Chocolate Chip Cookies Rezept

Unverhofft kommt oft. Aus Mangel an Zutaten entstand dieses Rezept aus dem Bauch heraus und mit allem was mich in der Küche angelacht hat. Anstelle von Eiern gab es Joghurt, anstelle von Chocolate Chunks leckere Schokodrops, anstelle von Weißmehl Haferflocken und gehackte Mandeln. Jahrelang, wirklich jahrelang, habe ich mich geärgert, wenn meine Cookies flach wie Palatschinken waren und schmierige Butterfinger hinterlassen haben. ABER diese kleinen Wunderbomben hier, lassen mich im Kekshimmel schweben. Das beste Chocolate Chip Cookies Rezept könnt ihr nach Lust und Laune verfeinern, bunte Schokolinsen, knackige Walnuss, Bananenchips oder Apfelstückchen. Apropos, mir kommt gerade Pistazie in den Sinn. Süß & salzig. Herrlich. Genau mein Geschmack. Es gibt übrigens noch etwas ganz Besonderes an diesem Rezept: es ist ganz ohne Ei und das bedeutet, es kann ohne Reue Keksteig genascht werden. Was für mich also Cookie Dough Junkie der Himmel auf Erden ist. Lasst euch das beste Chocolate Chip Cookies Rezept schmecken.

 

Das beste Chocolate Chip Cookies Rezept

 

Das beste Chocolate Chip Cookies Rezept

 

Das beste Chocolate Chip Cookies Rezept

Rezept für ca. 20 Cookies:
125 g Butter, zimmerwarm
150 g Zucker
eine Prise Salz
100 g Joghurt
125 g Dinkelvollkornmehl
1 TL Speisestärke
75 g Haferflocken
50 g Schokodrops
50 g Mandelstückchen (ohne Schale)
Extra: je 20 g Schokodrops und Mandelstückchen

  1. Die zimmerwarme Butter in einer Schüssel mit Zucker und Salz auf höchster Stufe verrühren. Den Joghurt auf mittlerer Stufe beimengen.
  2. Mehl, Spei­sestärke und Haferflocken kurz auf niedriger Stufe unterrühren. Schokodrops und Mandelstückchen zufügen.
  3. Den Teig mit Frischhaltefolie abgedeckten und min. 30 Minuten kühlen.
  4. Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier vorbereiten.
  5. Pro Cookies eine Esslöffel große Menge auf dem Backblech platzieren (12 Cookies pro Blech). Den Teig etwas andrücken und mit den restlichen Schokolinsen und Mandelstückchen belegen.
  6. Die beiden Bleche nacheinander auf mittlerer Schiene ca. 15 Minu­ten backen.
  7. Die Cookies sind noch weich, wenn die Backzeit vorbei ist, werden aber bissfest wenn sie auf dem Backblech auskühlen.
  8. In der Keksdose sind die Chocolate Chip Cookies gut verschlossen ca. eine Woche haltbar.

 

Wenn ihr im Keksfieber seid, könnten euch die Cookie Rezepte auch schmecken:
– leckere Schokokekse mit Haselnusscreme
– Cookies mit Haferflocken und Schokolade
– Rezept für Schwarz-Weiß-Gebäck als Herzkeks

Bon Appetit,
eure Stephanie